Flachdach

Flachdächer sind Dächer, die keine oder (häufiger) nur eine geringe Dachneigung aufweisen. Flachdächer sind bei allen Gebäudetypen vorzufinden. Flachdächer sind sehr sensibel hinsichtlich ihrer Ausführung. Es muss sehr viel Wert auf die Abdichtung gelegt werden, damit die Feuchtigkeit nicht in die Konstruktion gelangen kann. 
Diese Konstruktion kann auf verschiedene Weise ausgeführt sein: als nicht-
belüftetes oder belüftetes Flachdach. Hinsichtlich ihrer Temperatur bezeichnet man diese auch als "Warmdach" oder "Kaltdach". Eine Sonderform des Warmdaches ist das Umkehrdach. 
 
Ein Flachdach eignet sich zudem sehr gut zur Nutzung als Aufenthaltsort für Personen. Durch eine Begrünung wird das Dach zur Alternative zu einem herkömmlichen Garten - vorteilhaft gerade auch in Zeiten teurer Grundstückspreise und leerer Geldbeutel.
 
Vorteile von Flachdächern mit Abdichtung gegenüber geneigten Dächern mit Dachdeckung:
• Geringes Eigengewicht der Dachhaut
• Erweiterte Nutzungsmöglichkeit (zum Beispiel Dachterrassen, begrünte Flächen,  
  Parkdecks, Aufstellung und leichte Zugänglichkeit für technische Aggregate)
• Belichtungsmöglichkeit für innenliegende Räume
• Gestalterische Freiheit im Grundriss (auch für spätere Erweiterungen)

Projektübersicht:

Dächer und Bauklempnerei

Archiv Dach und Holz

Dachsanierung in Wittingen

mit Zwischensparren-
dmmung

mehr...

Dacherneuerung mit Wellplatten

Abriss von
Wellasbestplatten

mehr...

Projektübersicht:

Fassaden und Glasarbeiten

Archiv Fassade und Glas

Fassadenverkleidung

mehr...

Terrassenberdachung

Überdachung
mit Glas

mehr...
Kontakt
0160-97078051
0172-9114151
E-Mail schreiben
An: info@zschumme-dach.de